Red Oddity

Bild von sempervivum-liste.de
gefunden bei:
Marko Doboš, Kroatien

Mutations-Form

Zusatzinformationen

diese neue Sempervivum-Mutation wurde uns vorgestellt von Marko Doboš aus Kroatien;

er hat diesen Kultivar von einer japanischen Sempervivum-Sammlerin mit Namen Miyuki Endo erhalten;

sie hat diesen Klon von einer kanadischen Gärtnerei, die leider inzwischen nicht mehr existiert

Auswahl-Bilder

   
25.04.2016   07.09.2016   30.06.2017

  

Forum-Diskussion

Red Oddity  (nur für registrierte User)

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine
4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Anmeldung nur noch für Fotografen nötig/möglich!