tectorum var. tectorum (royanum)

Bild von sempervivum-liste.de

S. tectorum var. tectorum (royanum)

Sempervivum royanum Correvon (1924) wird im "Eggli" zu S. tectorum var. tectorum gestellt.

Angaben aus: Eggli, Urs (Hrsg): Sukkulentenlexikon, Bd.4, 2003, S. 364
Die dortigen Autoren für Sempervivum sind: H. 't Hart, B. Bleij & B. Zonneveld

In Correvon, H (1928). beschreibt der Autor die Pflanze als ähnlich wie S. x calcaratum (Bastard aus S. tectorum und S. wulfenii ) und schreibt auf S. 59, dass er sie 1914 über der Roya (Alpes maritimes) gefunden hat.

L. R. Praeger erwähnt dies auch in seinem Buch "An account of the sempervivum-group" (1932), S. 74, schreibt aber dazu, dass er die Pflanze eher einer S. tectorum zuordnen würde.

Heutzutage meistens falsch als Kultivar S. tectorum cv. Royanum im Handel.

Auswahl-Bilder

     
 03.09.2005   05.10.2005   26.06.2017

 

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Login auf der Hauptseite nur noch für Fotografen möglich.

Alle Inhalte sind ohne Anmeldung sichtbar.

Neuregistrierungen im Forum

Bei Fragen bitte Mail an      admin@sempervivum-liste.de

 

Anmeldung nur noch für Fotografen nötig/möglich!