Zur Zeit können keine Bilder hochgeladen werden. Wir bitten um Verständnis.

 

 

02) Zwergenaufstand

 

     

Hallo liebe Sempsfreundin, lieber Sempsfreund!

 

In der Semperecke Nr. 51 hat majoRahn über Semps- und andere Zwerge berichtet. Wir haben das Thema nochmal aufgegriffen und in der November-Ausgabe der Spiel-Kiste nun ebenfalls den Zwergen die Hauptrolle zugeteilt.

Iunserem Legespiel geht es darum, gleiche Paare zu finden. Decke nacheinander die Karten auf, wenn du zwei gleiche erwischt, bleiben sie aufgedeckt. Vergiß aber nicht, zuvor auf den Startknopf zu drücken, der sich unterhalb des Spieles befindet.

Im zweiten Spiel musst du dich entscheiden, ob die getroffene Aussagen "wahr" oder "falsch" sind. Wir haben für dieses Spiel Fragen aus dem Zwergen- Feen- und Märchenreich innerhalb der Sempswelt kreiert.

Dieses Spiel haben wir erstellt auf der Homepage von testedich.de - Sollte das Spiel nicht gleich öffnen, aktualisiere bitte einmal deinen Browser.

Zuletzt haben wir noch ein Bilder-Rätsel für dich vorbereitet. Welche Semps zeigt das Foto? Als Hilfe siehst du auf dem Bild einen Hinweis, der dich zum richtigen Namen führen soll.

Viel Spaß mit den Rätseln des Monats wünscht dir das Sempervivum-Liste-Team 

 

 

  Das Legespiel:
 
 
   
       
 
  Wahr oder falsch?
   
 
 
 
 

 

      Das Bilderrätsel  ​
       
     
 

Und hier hat einer der fleißigen Gesellen sein Hämmerchen liegen gelassen. Er gibt dir damit einen Hinweis, wie die abgebildete Semps heißen könnte.

Wie ist der Name der samtigen Schönheit, die von Jens Lachenmaier in 2012 benannt wurde?

Wenn du die Antwort weißt, schicke sie uns bis zum 10. Dezember in einer   PN an sempervivum-liste.de. 

     

Wir spielen wieder Jungs gegen Mädels und sind gespannt. ob diesmal, wo es doch um eine Frage aus dem "Werkzeugkasten" geht, die Buben gewinnen können.

 

Wir wünschen viel Spaß und sind gespannt auf die Sieger!

 

     

 

Kommentare

Moin liebe Sempsfreunde;

ich weiß, dass es beim Legespiel nicht um Zeiten und Versuche geht - würde trotzdem gerne erfahren "wie gut ich bin" wink

habe es in 17 Versuchen und 41 Sekunden geschafft laugh

wer kann mithalten?

lG banker07

Hallo lieber banker07,

mithalten kann ich zwar nicht, aber ich verrate trotzdem meine Zeit:

1.01 Minuten und 27 Versuche laugh

vor allem die Zwerge mit den Schubkarren kann ich mir so schlecht einprägen.

Bin gespannt auf weitere Zeiten. yes

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagnachmittag

Zaubergarten

Hallo ihr Lieben,

 

das Legespiel bringt Spaß an einem so trüben Tag. Ich gebe der lieben Zaubergarten Recht, die Zwerge auseinander zu halten, ist gar nicht so leicht...man muss sich erst ein wenig "einsehen".

Im zweiten Versuch waren es 45 Sekunden bei 19 Versuchen. Beim dritten hatte ich etwas Glück, da lagen zwei Paare genau nebeneinander blush und am Ende standen 15 Versuche mit 34 Sekunden zu Buche.

 

Einen schönen Sonntag wünsche ich allen und viel Freude in der Spielecke.

Liebe Grüße

sachsblau

Hallo liebe Rätselfans,

heute kommen wir zur Auflösung des November-Rätsels.

Eines gleich vorweg: es haben wieder die Mädels gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Die gesuchte Semps war natürlich Thor's Hammer und alle Teilnehmer hatten die richtige Lösung eingeschickt. Im Lexikon steht noch eine Hammer Rose und die hat laut Beschreibung des Züchters Horst Diehm ebenfalls eine samtige Oberfläche. Ihr habt euch davon aber nicht verwirren lassen und alle richtig getippt. Gut gemacht!

Im "wahr oder falsch" - Quiz ging es um Semps mit Namen aus dem Zwergen- oder Feenreich. Laut Quizstatistik haben die bisher 38 Teilnehmer dieses Quizzes im Durchschnitt 6,63 richtige Antworten gegeben. 

Wir listen hier zum Nachschauen noch einmal alle Fragen und die richtigen Antworten dazu auf.

 

 

 

Von André Smits gibt es aus dem Jahre 1996 eine Züchtung mit Namen Sneeuwwitje (Schneewittchen)

Wahr

 

Aus den Niederlanden stammt die Züchtung von Carlo de Wilde mit Namen Zeven Dwergen (Sieben Zwerge)

Falsch – Zeven Dwergen gibt es zwar, doch es handelt sich um eine Züchtung von André Smits

 

Auch in Deutschland wurden 7 Zwerge gezüchtet. Volkmar Schara brachte 2001 die Sorte Seven Dwarfs auf den Markt.

Falsch – eine Züchtung mit diesem Namen ist uns bisher nicht bekannt, das Bild zeigt den Kultivar Seven of Nine von Volkmar Schara.

 

Eine Rote Fee gibt es seit 2006, gezüchtet wurde sie von Martin Haberer.

Wahr

 

Neben Dornröschen und Goldmarie benannte Erwin Geiger auch einen Zwergenkönig.

Falsch – eine Züchtung mit diesem Namen ist uns bisher nicht bekannt, das Bild zeigt den Kultivar Hookeri

 

Eine Zwergenfee gibt es auch. André Smits gab 2002 einer Jovi-Züchtung den Namen Dwarf Fairy.

Wahr

 

Annegret und Peter Böhm nannten einen S. Nevadense-Kultivar Lilienfee.

Falsch – der richtige Name der Züchtung lautet Lilafee

 

Hans-Jörg Gensch taufte eine seiner Züchtungen aus dem Jahr 2007 auf den Namen Zwergenblut.

Falsch – die Züchtung Zwergenblut stammt von Volkmar Schara.

 

Eine farbenfrohe Züchtung von Martin Haberer aus dem Jahr 1980 trägt den Namen Feuerzwerg.

Falsch – das Bild zeigt die Haberer-Züchtung Feuerteufel, ein Feuerzwerg ist uns bisher nicht bekannt.

 

Von Carlo de Wilde stammt der Kultivar Havendijker Fee.

Wahr

 

In ein paar Tagen startet die Dezember-Ausgabe der Spiel-Kiste und für freuen uns wieder auf regen Besuch dieser neuen Rubrik. Nach einer kurzen Anlaufzeit haben wir nun die Spiel-Kiste auch für Gäste sichtbar gestellt. Die Möglichkeit, Kommentare zu verfassen oder Lösungen einzuschicken bleibt nach wie vor nur angemeldeten Mitgliedern vorbehalten.

 

Liebe Grüße

Euer Sempervivum-Liste-Team

 

 

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Login auf der Hauptseite nur noch für Fotografen möglich.

Alle Inhalte sind ohne Anmeldung sichtbar.

Neuregistrierungen im Forum

Bei Fragen bitte Mail an      admin@sempervivum-liste.de

 

Anmeldung nur noch für Fotografen nötig/möglich!