Fehlermeldung

  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 402 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).
  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 402 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).

Literatur-Tipp: Männer und ihre außergewöhnlichen Gärten

Bild von sempervivum-liste.de

Vorgestellt: ein ganz besonderes Gartenbuch

Karine von Rumohr CHRISTIAN VERLAG

 

                       

 

Auszug aus dem Umschlagtext.

Nicht nur Frauen sind begeisterte Gärtnerinnen, auch für viele Männer ist das Gärtnern eine Passion. Karine von Rumohr, Enkelin der »Iris-Gräfin« Helen von Stein-Zeppelin, präsentiert Ihnen bekannte und außergewöhnliche Gartenbesitzer, die Einblick in ihr grünes Refugium und in ihre Lebensgeschichte geben. Ob der Hemerocallis-Züchter Dr. Tomas Tamberg oder der Romanistikprofessor Roland Doschka, der einen französischen und einen englischen Garten anlegte oder der ehemalige Polizist Jörg Gensch, der Sempervivum sammelt - alle Männer (18) geben Einblick in ihr grünes Refugium und in ihre Lebensgeschichte.

 

192 Seiten, ca. zweihundertzwanzig Abbildungen, Format 24,5 x 30,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag ISBN-13: 978-3-86244-085-6 Preis: 39,95 € Erscheint Okt.11

 

Hans-Jörg Gensch (Semperhans) hatte über die Vorarbeit gelegentlich in seinem Forum berichtet. Jetzt ist es gerade noch rechtzeitig zur Buchmesse da.

Als einer der im Buch vorgestellten Gartenbesitzer kann er über ein Kontingent von 6 Exemplaren für 34 €  inkl. Versand verfügen. Voraussetzung: MItglied im Forum von Hans-Jörg oder der GdS. Wer Interesse an diesem Angebot hat. melde sich doch bitte bei Hans-Jörg. eMail: info@sempervivum.info

 

Wir danken Hans-Jörg Gensch für diese top-aktuelle Literatur-Info.

 

Euer Sempervivum-Liste-Team

 

  

 

 

Kommentare

Hans-Jörg Gensch (semperhans) schreibt:

 

Eine kleine Preisänderung für alle Interessierten:

Ich bin von einer Büchersendung ausgegangen, bis die Post mir sagte, dass die nur bis 1000 Gramm wiegen dürfen. Da das Buch aber 1,5 Kg wiegt, geht es nur über Päckchen für 4,10€.

Sorry, damit ist der aktuelle Preis 34,-€

 

Gruß H.Jörg

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Benutzeranmeldung