Fehlermeldung

  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 403 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).
  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 403 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).

Dr. Fritz Köhlein ( D )

 

 

 Dr. Fritz Köhlein wurde am 26. Dezember 1924 in Bayreuth geboren.

 

Stationen im Leben des bekannten Pflanzenfreundes

(zum ausführlichen Lebenslauf, verfasst von Dr. Fritz Köhlein)

 

Geboren am 26.12. 1924 in Bayreuth.

Volksschule von 1931 - 1938, dann Aufbauschule, anschließend Besuch der Lehrerbildungsanstalt in Würzburg.

Von 1942 bis Juli 1944 Panzerfunker bei der deutschen Wehrmacht,  von Juli 1944 bis Mai 1948 in sowjetrussischer Gefangenschaft.

Ab 1948 Tätigkeiten bei verschiedenen Lackfabriken in Bayreuth, Küps und Bad Berneck. 

Anfang 1985 Vorruhestand mit 60 Jahren.

Parallel dazu ab 1951 im gärtnerischen Bereich aktiv, erst als Sammler von Pflanzen und dazugehöriger Literatur, dann als Hobbyzüchter bei den Gattungen Hemerocallis, Iris, Lilium, Sempervivum und Hosta.

1963 Beginn der schriftstellerischen Arbeiten, zuerst durch Beiträge in Fachzeitschriften, später als Buchautor.

Intensive Beschäftigung, speziell mit alpinen Pflanzen und dazu viele Reisen zu den Gebirgen in aller Welt.

Mitgliedschaften in in- und ausländischen Pflanzenliebhabergesellschaften. 

Neun Jahre (ab 1977) stellvertretender Präsident der "Gesellschaft der Staudenfreunde e. V." 

Beirat der anerkannten Fachzeitschrift "Gartenpraxis"

Autor von 20 Gartenbüchern und Tätigkeit als Pflanzenfotograf mit mehr als 31 000 Aufnahmen.

Eine ganze Reihe von Ehrungen, darunter 1988 von der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth den akademischen Grad eines Doktors der Naturwissenschaften ehrenhalber (Dr. rer. nat. h.c.), 1990 den Buchpreis der Deutschen Gartenbaugesellschaft, von der Gesellschaft der Staudenfreunde die Karl Foerster-Medaille in Bronze, Silber und Gold und vom Zentralverband Gartenbau, Sondergruppe Stauden, den Karl Foerster-Ring

 

Sempervivum - Züchtungen von 1961 bis 1985.

 

Wir danken Herrn Dr. Fritz Köhlein für die Zusendung seines ausführlichen Lebenslaufes und des Porträtbildes.

 

> zurück

Manfred R. bei Dr. Fritz Köhlein

Bücher bei garten-literatur.de

Ulmer / Gartenpraxis

 

Silberknopf

Rotkopf

Roter Kristall

Ockerwurz

Ordensstern 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer ist online

Zurzeit sind 2 Benutzer online.

  • Zaubergarten
  • Walzer

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Benutzeranmeldung