Fehlermeldung

  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 402 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).
  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 402 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).

One Hundred ...

Bild von sempervivum-liste.de

... und hoffentlich noch viele mehr!

 

Hallo liebe Sempsfans!

 

Jetzt können wir auch das Geheinnis um die Herriedener Neuzüchtungen des Jahres 2015 lüften. Volkmar Schara stellt seine sieben Sempervivum-Neuheiten  vor, die teilweise sehr ungewöhnliche, aber einprägsame Namen tragen. Damit bekommen umgangssprachliche Begriffe wie Quatsch, Tohuwabohu und Schnickschnack ene ganz neue und keineswegs unangenehme Bedeutung. Wie immer sind sie ein Blickfang, wie auch die Semps mit gleichem Namen beweist. 

Hier sind nun die neuen Herriedener Neuzüchtungen 2015:

 

'Blickfang'

  Mit Sempervivum  'Blickfang' haben wir einen neuen Sämling, welcher durch die intensive Färbung sofort ins Auge sticht. Seine samtigen Blätter besitzen im Frühjahr einen warmen, sehr kräftigen Rotton. Je nach Wetterlage zeigen sich sogar dunklere Schattierungen, die in ein Lila übergehen. Das Rosettenzentrum bildet ein kleines grünes Herz. Während der heißen Monate färben sich die Rosetten heller und besitzen verschiedene Orangetöne. Eine Pflanze, die rund ums Jahr eine interessante Färbung zeigt! Die Rosetten erreichen einen Durchmesser von 8 cm und sprossen willig. Die Blüten sind hellrosa gefärbt und besitzen einen weißen Rand. Deutlich heben sich die roten Staubfäden ab.  
         

 

'Nunatak'

  Die meisten Gartenbesucher sind immer auf der Suche nach kräftig gefärbten Pflanzen oder nach besonders ausgefallenen Farbmischungen. Dabei wird die grüne Farbe zu sehr vernachlässigt, obwohl sie doch für jede Pflanzung so wichtig ist. Zwischen den vielen bunten Farben bringen die grünen Sorten wieder Ruhe in die Pflanzung und lassen sogar die kräftigen Farben noch intensiver wirken! Ich bin immer auf der Suche nach neuen grünen Sorten, die besondere Eigenschaften besitzen. Hier haben wir einen neuen, sehr interessanten Sämling, der mir sofort aufgefallen ist. Besonders auffallend ist die frühe, beinahe weiße Blüte. Die Blütenrändern besitzen einen leichten Rotton!   
Die flachen Rosetten erreichen einen Durchmesser von etwa 7cm und sprossen willig. Im Frühjahr besitzen die frischgrünen Pflanzen eine ganz gleichmäßige Färbung. Die Blattenden sind rötlich gefärbt und runden das Gesamtbild gut ab. Im Sommer zeigen die Pflanzen eine leicht gelbliche Färbung und die Blattenden sind orange gefärbt.

 

'One Hundred'

  Mit Sempervivum 'One Hundred' haben wir einen Hauswurz mit ganz besonderer Färbung. Er zeigt rund ums Jahr eine sehr spritzige Farbmischung. Die Farbpalette reicht von verschiedenen Grün-und Orangetönen bis hin zu intensiven Rottönen. Im zeitigen Frühjahr sind die Rosetten meist noch unauffällig in matten Orangetönen gefärbt. Sobald die Temperaturen steigen kommt aus dem Zentrum ein frischgrüner Farbton dazu. Die Blattspitzen zeigen eine rote Färbung, die sich dann deutlich abhebt. Im Sommer wird das grüne Zentrum immer größer.   
Besonders schön ist ein komplettes Polster, denn die Rosetten liegen ganz eng zusammen und es entsteht eine dichte Matte aus vielen Blattspitzen. Dabei geht die Wirkung der Einzelrosetten fast verloren und es entsteht ein bunter Teppich. Die Rosetten erreichen einen Durchmesser von etwa 6cm und sprossen willig. Leider hat die Pflanze bis jetzt noch keine Blüte gezeigt. Mittlerweile sind schon über Hundert eigene Züchtungen im Sortiment - Der Name dieser Pflanze verrät es!

 

'Quatsch'

  Bei Sempervivum 'Quatsch' handelt es sich um einen Hauswurz mit einer ganz ausgefallene Pflanzenfarbe. Diese fällt insbesondere Kindern sofort ins Auge. Die Rosetten erreichen einen Durchmesser von 5cm und bilden schnell dichte Polster. Die zitronengrünen Rosetten sind das ganze Jahr über gleichmäßig gefärbt und bilden an den Blattspitzen eine weiße Bewollung. Manchmal erscheint eine leichte Rotfärbung an den Blattrücken. Meistens jedoch nur an den Blättern der Blütenstiele, die wie Raketen aus den Polstern schießen. Die großen, willig erscheinenden Blüten sitzen hoch auf kräftigen Stielen und besitzen einen intensiven Rosaton. Eine sehr interessante Pflanze, die sich durch ihre konstante strahlend hellgrüne Färbung, deutlich vom Sortiment abhebt.  
         

 

'Schnickschnack'

  Bei Sempervivum 'Schnickschnack' handelt es sich um einen kleinen, sehr farbenfrohen Hauswurz, der seine Farben fast das ganze Jahr hindurch sehr gut beibehält. Er überzeugt durch die sehr bunte Wirkung. Die Rosetten erreichen einen Durchmesser von etwa 3cm, sprossen willig und bilden somit schnell ganz dichte Polster. Besonders schön zeigen sich die weiß bewollten Blattspitzen, die den farblichen Dreiklang gut abrunden. Die Blüten präsentieren sich gerne und besitzen eine intensive rosa Farbe. Die roten Staubfäden verleihen der Blüte eine kräftige Ausstrahlung.  
         

 

'Sweet Little Tears'

  Sempervivum 'Sweet Little Tears' ist ein kleiner, ganz stiller Hauswurz, der mir besonders in den Sommermonaten gut gefällt. Schnell bilden die kleinen Rosetten dichte Polster. Sie erreichen einen Durchmesser von etwa 4cm und sprossen willig. Die Blätter besitzen eine sehr zarte pastellene Grundfärbung und im Rosettenzentrum bildet sich ein auffallend hellgrünes Herz. Im Sommer präsentieren sich die Blattmitten in leuchtend roten Farben, die der Pflanze einen ganz besonderen Charme verleihen. Die kleinen Blütenstiele besitzen eine intensive Färbung. An Ihnen sitzen die Blüten ganz eng zusammen und wirken durch die weißen Blütenrändern sehr bunt. Die dichten Polster sind ganz unempfindlich und kommen gut mit großer Trockenheit zurecht.  
         

 

'Tohuwabohu'

  Sempervivum 'Tohuwabohu' ist eine große Pflanze. Ihre Rosetten erreichen einen Durchmesser von über 10cm. Ein richtiger Knaller, der - insbesondere im Frühjahr - durch seinen starken Farbkontrast auffällt. Ihre langen schmalen Blätter unterstützen diese Wirkung enorm. Die intensive rotrosa Färbung zieht sich weit über die Blätter und es bleiben fast nur noch Blattspitzen der Grundfärbung übrig! Im Sommer zieht sich die rote Färbung ins Zentrum zurück und die Blattspitzen wandeln sich mehr in gelbliche Töne. Die Farben verschwimmen etwas ineinander, dennoch leuchten sie intensiv. Die Pflanzen sprossen willig!  
         

 

Wir freuen uns über diese gelungene Bereicherung bei den Sempervivum-Kultivaren und haben natürlich wie immer alle Pflanzendaten und Fotos in unser Lexikon aufgenommen. 

 

Euer Sempervivum-Liste-Team !

 

Kommentare

Hallo Volkmar,

Herzlichen Glückwunsch zu den mehr als 100 tollen Züchtungen, was für eine Arbeit yes und ich hab sie immer noch nicht alle, glaube ich zumindest. Jeden Tag hab ich deine Homepage durchforstet und die neuen gesucht, endlich sind sie da, von allem etwas und wunderschöne Sorten. Meine Favoriten stehen schon fest. Und erst die Namen, ist dir alles sehr gut gelungen, echte Jubiläumssemps.

Viele Grüße von meinem Sempervivumdach, bei 4°,

Cattleya

Hallo Herr Schara.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen wunderschönen Neuzüchtungen. Bin begeistert und freu mich schon, sie in Natura zu sehen.  Sweet Little Tears  - wow - mein Favorit.

Tschüssi - bis März7April  - liebe Grüße vom Altmühlsee

epona

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Benutzeranmeldung