Fehlermeldung

  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 403 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).
  • Warning: Illegal string offset '#type' in VBridgeApp->create() (Zeile 403 von /home/semper/public_html/sites/all/modules/phpbbforum/includes/phpbbdrupalbridge/VBridge/VBridgeApp.php).

Nr. 68 - Mein wunderbarer Adventskranz

Bild von majoRahn

 

 

Mein wunderbarer Adventskranz 2015

… oder: festliche Zeiten für die alten Sempsdamen

 

Die Arbeit im Sempergarten ist für dieses Jahr fast abgeschlossen. Die Beete sind wieder gefüllt und werden im Dezember noch mit Glasscheiben abgedeckt.

 

In einer Ecke stehen noch einige ältere Dachwurzen. Sie haben im Sommer viele Kindel bekommen, die ich geerntet habe. Die "alten Sempsdamen" werden mit großer Wahrscheinlichkeit nie mehr Kindel bekommen und vielleicht im nächsten Sommer blühen und dann absterben. Viele sehen immer noch klasse aus und sind für den Kompost viel zu schade. Aber wohin damit – im Beet ist es sehr eng geworden.

 

Ich packe sie also in eine Kiste und überlege erst einmal, was ich mit ihnen anfangen kann. Da entdecke ich am Wegesrand einen alten rostigen Stern.

Erkennt ihr auch schon den Stern in der Mitte?

Zunächst bekommt mein Fundstück noch eine goldene Farbauffrischung - dann werden die Sempsdamen noch ein bisschen herausgeputzt und anschließend in die Tontöpfchen gepflanzt. Diese drücke ich dann fest in die Speichen, sodass sie sicher stehen.

 

(Diese überragende Schönheit heißt übrigens Takuti)

 

Irgendwie fehlt mir für die Weihnachtszeit noch was Grünes. Was Festliches. Und so bekommt das Rad noch eine maßgeschneiderte Tannengirlande und ein bisschen Schmuck.

 

 

Schon besser!

 

 

Fehlen noch die Kerzen. Passende Kerzenbehälter finde ich in meinem Sammelsurium: alte, rostige Konservendosen, die einmal mit Semps bepflanzt waren.

Und schon bald wird das erste Adventskerzchen brennen.

 

 

 

 

Habt ihr auch mal Lust auf so einen Kranz? Wenn ihr kein altes Rad im Garten rumliegen habt – fragt doch einfach mal in einer Fahrradwerkstatt nach. Vielleicht gibt es dort noch ein altes Kinderfahzeug-Rad und wartet auf eine neue Bestimmung.

 

****************************************************************************************************************************************************************

 

Stopp - da fehlt noch was: Die Auflösung des Rätsels von der Semperecke Nr. 67

Ich wollte wissen, welche Bestimmung dieses Gefäß einmal hatte.

 

Wenn ihr jetzt von mir eine Antwort haben möchtet, muss ich euch leider enttäuschen. Ich weiß keine. Wollte es ja von euch wissen. Wie gesagt, das Teil wurde gefunden und es gibt keinen Hinweis, woher es kommt.

Ausschließen möchte ich Catteleyas Antwort: Wenn ich den Fuß umdrehe, sieht man, dass eine Schraube durch das Innere geht. Als Gefäß wäre das somit nicht zu gebrauchen.

Ebenfalls ausschließen möchte ich redakteurs Idee. Als Schaufelrad einer Wasserturbine kann ich mir dieses Fundstück auch nicht vorstellen, das Rad kann meines Erachtens kein Wasser schaufeln.

 

Grandios finde ich dagegen Sempernikis Idee. Eine Schale für Raclette??? Ja, das könnte passen. In jede Vertiefung wurde Schinken, Preiselbeeren, Käse und was sonst noch zum Raclette gehört, gelegt. Dann kam das Teil in den Ofen. Wenn alles gar und der Käse geschmolzen war, holte man es wieder raus und es wurde wieder auf den Stift des Unterteils gesetzt. Die heiße, gusseiserne Platte wurde so gedreht, bis jeder sein eigenes Zeug vor sich stehen hatte. Dabei zog sich je-Mann-t wink solche schmerzhafte Verbrennungen zu, dass das Gerät zum Sperrmüll kam.

 

Vielleicht war das Teil aber auch einmal für Knabbereien gedacht: für jedes Schälchen eine andere Schleckerei. Und weil Frau irgendwann das schwere Oberteil nicht richtig auf den Stift gesteckt hat, fiel es runter und landete auf dem Fuß (aua!). Daraufhin hat sie es kurzerhand entsorgt.

Und so ist es dann bei mir gelandet um endlich das zu werden, was es schon im gerne sein wollte: ein Pflanzgefäß für Sempervivum!

 

Vielen Dank, dass ihr mitgespielt habt.

Ich wünsche allen eine wunderbare und friedliche Adventszeit,

Eure Anne majoRahn im November 2015

 

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine
5
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)

Kommentare

Mit dem Kranz drumherum, liebe Anne, sieht es echt super aus.

Du hast aber auch immer Ideen.

LG Eva

Liebe Anne,

zweifelsohne ist der ganze Adventskranz eine Pracht. Aber weißt du, was ich neben den Sempstöpfchen auffallend schön finde? Den Stern aus Speichen in der Mitte! Da hast du einen guten Blick für gehabt yes!

Liebe Grüße und Wünsche für einen schönen Advent mit dem neuen Kranz

Sempernicki

Wer ist online

Zurzeit ist 1 Benutzer online.

  • nicolelisa

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Benutzeranmeldung