Bilder hochladen ist wieder möglich. WICHTIG nach Veröffentlichung der neuen Listen-Version müssen die jetzt hochgeladenen Bilder ein zweites Mal eingestellt werden!

 

 

Es ist soweit ...

Bild von sempervivum-liste.de

... die erste Goldmedaille wurde vergeben.

 

Liebe Sempsfreundinnen und Sempsfreunde!

 

Nach zwei Jahren Sichtung (die Pflanze war bereits im Sichtungsgarten, bevor das Sichtungsgremium offiziell ernannt wurde), gibt es grünes Licht für einen Sämling von Chris Cross. Seine Neuzüchtung 'Rammstein' wird mit der Goldmedaille des Sichtungsgremiums der Fachgruppe Sempervivum/Jovibarba ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr darüber, diesen besonderern Kultivar in die Sempervivum-Liste eintragen zu können. Unser Dank gilt dem Züchter Christopher Fritz für die Einsendung der Pflanze und natürlich dem Sichtungsgremium für die geleistete Arbeit.

 

  Goldmedaille der Fachgruppe Sempervivum/Jovibarba 

'Rammstein'

 

   
12.05.2019   18.06.2019   22.07.2019

 

Beschreibung des Züchters Christopher Fritz:

'Rammstein' ist ein Sämling von 2015. In seinen ersten beiden Jahren war er noch grasgrün und eher unauffällig. Nach 3 Jahren entwickelte er seine entgültige Färbung. 'Rammstein', der Name ist eine Homage an meine Lieblingsband, weil er mich mit seinen Knallerfarben an die spektakulären Feuershows der Band erinnert. Er besitzt dick- sukkulente Blätter und bekommt ca. 6-7cm große Rosetten und ist mittelstark wüchsig. Im April zeigt er sich noch in altrosa-roten Tönen die sich dann ab Mai in starken rosa-roten Tönen vom Herzen der Rosetten heraus entwickeln. Die Blattspitzen färben sich gelb. Der Höhepunkt seiner knalligen Farben erreicht er Ende Mai Anfang Juni, da fällt er in sehr pink-gelben Färbung auf und sticht aus Allem heraus. Ab Mitte Juni verwandelt er sich nochmals in eine mehrfarbige Rossette aus grün-rosa-orange-gelben Tönen. Mit zunehmender Sonnendauer geht 'Rammstein' dann ins hellgrün-gelb über und leuchtet auch dann noch sehr auffällig. Am Ende des Sommers wechselt 'Rammstein' ins grün über und bekommt rote Blattspitzen. Die Herbstfärbung geht ins blassrot-grün über. Zudem scheint 'Rammstein' ziemlich blühfaul zu sein, denn eine Blüte konnte ich noch nicht bewundern.

______________________________

 

Wir haben die Neuzüchtung in unser Lexikon und in die Liste der "Preistäger" eingetragen.

Herzlichen Glückwunsch, das

Sempervivum-Liste-Team !

 

 
 
 
 

Besucherzähler

Besucherzähler Homepage

Login auf der Hauptseite nur noch für Fotografen möglich.

Alle Inhalte sind ohne Anmeldung sichtbar.

Neuregistrierungen im Forum

Bei Fragen bitte Mail an      admin@sempervivum-liste.de

 

Anmeldung nur noch für Fotografen nötig/möglich!