Goldmarie

Züchter*in
Jahr
2010
Gattung
Sempervivum
Semps des Jahres
2014

Prüfsiegel dieser Datensatz wurde direkt mit dem Züchter abgeglichen

Artikel: Wieder Silber für die Goldmarie

Beschreibungen und weitere Infos

Erwin Geiger

Hier haben wir einen richtigen Goldschatz! Die großrosettige Hybride spielt während des Jahres mit olivgrünen, orangenen und goldenen Farben. Alle Betrachter sind stets fasziniert von den auffallend attraktiven Rosetten - auch im August ein goldener Edelstein in unserem Sortiment! Die Blattrosetten von diesem Goldschatz messen ca. 10 - 12 cm. Die relativ spitzen Blätter machen von Monat zu Monat durch eine große Farbenpalette aufmerksam. Im Frühjahr überwiegen orange und terracotta Töne, die sich im Sommer golden verwandeln. Zum Herbst mischen sich rosa Nuancen ein, wodurch sie teilweise einen bläulichen Schimmer erhalten. In den Wintermontaten olivgrün. Die Knospen öffnen sich im Sommer. Das untere Drittel der hellrosafarbenen Petalen ist rötlich und ocker gestreift - der kräftige Blütenstand wird bis zu 30 cm hoch. 'Goldmarie' ist sehr wüchsig.

Volkmar Schara

Eine neue Züchtung mit sehr guten Eigenschaften und einmaliger goldoranger Färbung. Die großen, kräftigen Rosetten präsentieren sich super und fallen das ganze Jahr über auf! Der Sortenname wurde ebenfalls sehr gut getroffen. 

Themen
Film und Fernsehen, Kunst, Kultur und Geschichte
Metalle

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!