Blutstropf

Züchter*in
Jahr
2011
Gattung
Sempervivum
Mutter

Prüfsiegel  dieser Datensatz wurde direkt mit dem Züchter abgeglichen

Geschwister von 'Blutstropf'

Beschreibungen und weitere Infos

Volkmar Schara

Hier haben wir einen kleinen Sämling von Sempervivum 'Ponderosa'. Die Rosetten erreichen einen Durchmesser von höchstens 2 cm! Im Frühling zeigen die Pflanzen eine feurig-rote Färbung, die durch die weiße Behaarung an den Blattspitzen noch verstärkt wird. Im Sommer wird das Zentrum leicht Hellgrün und stärker behaart. Die Rotfärbung auf den äußeren Blättern bleibt dennoch sehr gut erhalten. Besonders gut gefällt mir auch die etwas längere Ausläuferbildung. Es entstehen somit keine dichten Polster sondern die kleinen Rosetten halten etwas Abstand voneinander. Wie kleine, separate Blutstropfen eben! Grundsätzlich bin ich kein Freund einer weiten Ausläuferbildung, aber in diesem Fall wirkt das Gesamtbild harmonisch, da durch die geringe Größe der Rosetten die Entfernung zu den Eltern überschaubar ist. Leider bilden sich nur wenige Ausläufer.

Erwin Geiger

Im Frühjahr zeigen die weiß übersponnenen Rosetten eine blutrote Färbung. Eine Liebhaberpflanze, die etwas langsamer wächst. Unbedingt vor Winternässe schützen! PS am 11. Mai 2018: Den letzten Satz können wir revidieren, denn dieser Spinnwebkultivar hat den vergangen harten Winter 2017/2018 ohne irgendwelchen Schutz sehr gut überstanden und keine Rosette Ausfall!

Themen
Blut

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!