Early Winter

Züchter*in
Jahr
2010
Gattung
Sempervivum
Einordnung
S. arachnoideum - Kultivar
Mutter

Prüfsiegel dieser Datensatz wurde direkt mit dem Züchter abgeglichen

Beschreibungen und weitere Infos

Volkmar Schara

Vorstellen möchte ich Ihnen einen wüchsigen Sämling von 'Baby Boo'. Besonders interessant ist bei dieser weißblühenden Kreuzung, die dichte weiße Behaarung, da die meisten weißblühenden Sorten nur eine sehr schwache Bespinnung zeigen. Die kleinen, dicht weiß besponnenen Rosetten dieses Spinnweb-Hauswurzes haben eine besondere Faszination auf mich. Einen ganz besonders schönen Einklang dazu zeigen die weißen Blüten, die nur wenige Zentimeter über den Polstern stehen. Diese zeigen sich meist schon früh im Sommer. 'Early Winter' zeigt zudem nur eine schwache Blüte und kann daher schnell dichte, flache Polster bilden. Die Rosetten erreichen einen Durchmesser von ca. 2,5 cm und zählen somit zu den mittelgroßen arachnoideum-Sorten.

Erwin Geiger

S. 'Early Winter' formt kleinere, weiß überwebte Rosetten. Anfang Juni öffnen sich reizende, weiße Blüten auf relativ kurzen Stielen. Sie ist nicht ganz so blühwillig als die anderen bekannten Albinoformen, was den Vorteil hat, dass sie dichte Polster bilden. Eine neue, deutsche Sorte aus dem Jahr 2010. 

Themen
Musik und Tanz
Winter und Weihnachten

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!