Emma

Züchter*in
Jahr
2010
ID
2845
Gattung
Sempervivum

Prüfsiegel dieser Datensatz wurde direkt mit dem Züchter abgeglichen

Beschreibungen und weitere Infos

Erwin Geiger

Dieser Sämling unbekannter Eltern spielt im Frühjahr mit den unterschiedlichsten violetten Farben. Die jadegrünen Blattränder sind leicht bewimpert und verfärben sich mit den äußeren Blättern bis zur kühlen Jahreszeit in olivgrüne bis ockerfarbene Töne. Die Rosetten messen einen Durchmesser von 9 bis 12 cm. Die Blüten sind ungewöhnlich gefärbt und leicht behaart.

Volkmar Schara

Eine neue Sorte, mit einer sehr kühlen Ausstrahlung! Im Frühjahr sind die Rosetten dunkler gefärbt.

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!