Red Oddity

Züchter*in
Gattung
Sempervivum
Einordnung
Mutation

gefunden bei:   Marko Doboš, Kroatien

diese neue Sempervivum-Mutation wurde uns vorgestellt von Marko Doboš aus Kroatien;

er hat diesen Kultivar von einer japanischen Sempervivum-Sammlerin mit Namen Miyuki Endo erhalten;

sie hat diesen Klon von einer kanadischen Gärtnerei, die leider inzwischen nicht mehr existiert

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!