Rita Jane

Jahr
1971
Gattung
Sempervivum

Beschreibungen und weitere Infos

Horst Diehm

ca. 10 cm große Rosetten, graubraungrün, zur Mitte rosa, Blüte rosa

Erwin Geiger

'Rita Jane' wurde Anfang der 70er Jahre durch Sandy MacPherson, der Leiterin der amerikanischen Gärtnerei Sanford verbreitet. Attraktive dickfleischige Rosetten mit breiten pastellrosa bis olivgrün gefärbten Blättern in ausgesprochen hübscher Form! Helen E. Payne schrieb in Ihrem Buch "erinnert an ein lächelndes Gesicht eines Niederländers".

Immer wieder finden sich bei 'Rita Jane' ungewöhnliche Transformationen der Blätter zur Rosettenmitte (sh. Bild vom 31.05.2004  unter 6. sonstige Bilder).


Artikel von majoRahn: Gute Wurzeln

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!