Floreade / Jovi

Jahr
1986
Gattung
Jovibarba
Einordnung
S. heuffelii - Kultivar

Prüfsiegel dieser Datensatz wurde mit der Original Züchter-Liste 2007 abgeglichen


Warnschild Wir haben hier verschiedene Klone im Lexikon!

Beschreibungen und weitere Infos

Horst Diehm

Name: zusammengesetzt aus Flore und Oreade / Rosetten bis 6 cm, Blätter lanzettlich, lang bespitzt, samtige Substanz, Basis helles Grün, Rest Mischfarben rot - rosa - lila, Ränder leicht bewimpert

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!