King of Pruiks

Jahr
1979
Gattung
Sempervivum
Einordnung
S. tectorum - Kultivar
Mutter

Prüfsiegel dieser Datensatz wurde mit dem Sempervivum Fanciers Association Newsletter, Vol. XIII, No. 2, März 1987 in dem Ben Zonneveld seine Züchterliste veröffentlichte, abgeglichen.

Von diesem mutierten Klon sind leider nur noch "normale" Rosetten in Kultur, da immer mehr Nebenrosetten innerhalb weniger Jahre keine röhrenförmigen Blätter ausgebildet haben


Pfeil Ein Bild der Mutation ist in der Forumsdiskussion zu sehen (nur für angemeldete Mitglieder)

Beschreibungen und weitere Infos

Horst Diehm

eine Mutation ähnlich 'Oddity'

Themen
Adelige und ihr Gefolge

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!