Purple Passion

Jahr
1972
Gattung
Sempervivum

 

 

Beschreibungen und weitere Infos

Horst Diehm

mittelgroße Rosetten, flache spitze Form, leuchtend braunrote Rosetten, hält lange die Farbe, Blüte 20 cm

Erwin Geiger

Eine amerikanische Hybride aus den 70er Jahren von Bill Nixon. Es gibt mittlerweile auch andere Hybriden wie 'Astrid', 'Lancer' und 'Ticino', die sich zum Verwechseln ähnlich sehen. Hier wird wieder deutlich dass es doch schon viele ausgelesene Sempervivum gibt, die mit anderen kaum und manchmal sogar gar keine Unterschiede zeigen. Natürlich fragen wir uns gleich, ob hier nicht Pflanzen verbreitet sind, die unter falschem Namen in Kultur sind. Doch oft wird uns diese Frage niemand mehr beantworten können. Selten gab es Abbildungen bei den vorgestellten Neuheiten in den Newslettern der Englischen und Amerikanischen Sempervivumfreunde. Tatsächlich findet sich manchmal auch eine falsche 'Palissander' in den Sammlungen, die mit 'Purple Passion' identisch ist!

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!