Barre Danna

Züchter*in
Jahr
2001
Gattung
Sempervivum

gefunden bei: André Smits / Sammlung / 2010

syn. 'Barre Danne'

syn. 'Barre Dana'

syn. 'Barre Donaz'


warndreieck  Wir haben hier verschiedene Klone im Lexikon.

Beschreibungen und weitere Infos

Erwin Geiger

Eine samtene Schönheit, die durch ihre blutrote Färbung im Juni fasziniert. Die mittelgroßen Rosetten bilden etwa 5 bis 6 Töchter pro Jahr. Die Herkunft der Sorte ist wieder einmal unbekannt.

Volkmar Schara

Eine grüne Sorte, leider ohne Herkunft. Die Farben ergänzen sich wirklich toll und leuchten besonders im Frühjahr auffallend. Die Blätter sind leicht behaart und wirken flaumig. Es gibt auch eine rote Hauswurz, mit dem selben Namen im Handel!

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!