Oddity

Jahr
1978
Gattung
Sempervivum
Einordnung
S. x comollii (x albidum) - Mutation

Bronze Rosette 1978

Beschreibungen und weitere Infos

Horst Diehm

eine ungewöhnliche Mutation von S. albidum, die Blattbasis ist gedreht, der Rest des Blattes geröhrt, grün mit tiefpurpurnen Spitzen, blühfaul (in meiner Sammlung seit 13 Jahren noch nicht geblüht)

Erwin Geiger

Eine "stabile" Mutation von S. tectorum mit geröhrten Blättern, d.h. auch die Tochterrosetten fallen nicht in die Ursprungsform zurück. Dieser Kultivar ist schon seit den 60er Jahren bekannt und wurde aus den USA einfgeführt. Etwas nässeempfindlicher, aber gut wüchsig - siehe auch 'Grigg's Surprise'!


Artikel von majoRahn: Wuchsformen

Bildergalerie - © alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!